German for Music Lovers

A.Campitelli, Greensboro, North Carolina, 1999-2008

Der Tod, das ist die kühle Nacht


Johannes Brahms

Heinrich Heine

 

Der Tod, das ist die kühle Nacht

aus Buch der Lieder

 

das Buch (Bücher) book
das Lied (-er) song

Der Tod, das ist die kühle Nacht,

Das Leben ist der schwüle Tag.

Es dunkelt schon, mich schläfert,

Der Tag hat mich müd’ gemacht.

der Tod (e) death
die Nacht (Nächte) night
kühl cool
das Leben (-) life
der Tag (-e) day
schwül hot, humid
dunkel dark
dunkeln to grow dark
schon already
schläfern to make sleepy
hat . . . gemacht has made
müde tired

Über mein Bett erhebt sich ein Baum,

Drin singt die junge Nachtigall;

Sie singt von lauter Liebe,

Ich hör’ es sogar im Traum.

über above
das Bett (en) bed
sich erheben to rise
der Baum (Bäume) tree
drin = darin in it, in there
die Nachtigall (en) nightengale
jung young
lauter nothing but, only
die Liebe love
hören to hear
sogar even
der Traum (Träume) dream

 

possibly Brahms’s finest word-tone synthesis” (Jack M. Stein, Poem and Music in the German Lied from Gluck to Hugo Wolf; Cambridge, Massachusetts: Harvard University Press, 1971), p. 135.