Eduard Mörike (1804 - 1875)
Er ist's

er he, it
sein, ist, bist to be, (you) are, is
es it (abbreviated to 's)
der Frühling (e) spring
lassen (läßt) to let
blau blue
das Band (Bänder) ribbon
flattern to flutter
die Luft (Lüfte) air
süß sweet
wohlbekannt well-known, familiar
der Duft (Düfte) fragrance, perfume
streifen to stripe, to drift in breezes
die Ahnung (en) presentiment
ahnungsvoll full of promise

Frühling lässt sein blaues Band
Wieder flattern durch die Lüfte.
Süsse, wohlbekannte Düfte
Streifen ahnungsvoll das Land.
Veilchen träumen schon
Wollen balde kommen.
Horch (von Fern), ein (leiser)
Harfenton!
Frühling, ja du bist's!
Dich hab ich vernommen.
das Veilchen (-) violet
träumen to dream
schon already
wollen to want to
bald soon
kommen to come
horchen to listen
die Ferne (n) distance
leise soft
der Ton (Töne) note, sound
die Harfe (n) harp
vernehmen, vernahm, vernommen to perceive/sense