German for Music Lovers

©A. Campitelli, Greensboro, North Carolina, 1999-2008

Homepage | Workbook

Sport und Hobbys

Lesen Sie den Satz, der erscheint, wenn Ihre Maus auf einem Bild ruht.
Klicken Sie auf dem Bild, um Fragen und Antworten mit dem Verbum zu üben.

Die Schwimmer schwimmen.

Der Angler hat einen Fisch gefangen.

Sie springt vom Springbrett.

Der Windsurfer surft mit einem Segel.

A. schwimmen
B. angeln
C. Kunstspringen
D. segeln

Der Wassersportler reitet auf einer großen Welle.

Der Sporttaucher hat einen Lungenapparat.

Er läuft als Sprinter im Wettkampf.

Er spielt Fußball.

E. surfen
F. tauchen
G. laufen, joggen
H. Fußball spielen

Die drei Wanderer besteigen einen Hügel.

Das Pferd rennt schnell.

Er fährt Rad.

Sie spielen Schach.
 I. wandern
Berg steigen
J. reiten
das Pferd (-e)
K. Rad fahren
(fährt Rad)
L. Schach spielen
Die Frau aus Hawaii tanzt gern.

Sie spielen Hockey.

 

Er läuft Ski.

Was kocht der Koch?

M. tanzen
N. Hockey spielen
P. kochen

Er trainiert jeden Tag.

Q. das Kraftraining
Bodybuilding machen

Sie strickt einen blauen Schal.

R. stricken

Sie strickt schicke Strümpfe.

Sie näht das purpurne Kleid.

S. nähen
der Fingerhut, die Nadel, der Zwirn, die Stecknadeln, die Nähmaschine

Der Regiesseur braucht eine Kamera.

T. Filme sehen (sieht)
Filme drehen

Sie spielen auf Oktoberfest.
Sie laufen auf einem gefrorenen Teich Schlittschuh.
Er läuft gern Rollschuh.
Fährst du gern Skateboard?
U. Musik hören
Musik spielen
V. Schlittschuh laufen
der Schlittschuh (-e)
läuft Schlittschuh
W. Rollschuh laufen
der Rollschuh (-e)
läuft Rollschuh
X. das Skateboard
Skateboard fahren
(fährt Skateboard)

 

A. Schwimmst du jeden Tag im Fitnesscenter?

  1. Ja, ich schwimme jeden Tag im Fitnesscenter.
  2. Nein, ich schwimme nicht jeden Tag im Fitnesscenter.
  3. Manchmal schwimme ich im Fitnesscenter.

 

B. Angelt dein Vater gern?

  1. Ja, mein Vater angelt gern. (wenn er tot ist: hat . . . geangelt)
  2. Nein, mein Vater angelt nicht gern.
  3. Ich weiss nicht, ob mein Vater gern angelt.

 

C. Siehst du gern das Kunstspringen in den Olympischen Spielen?

  1. Ja, ich sehe das Kunstspringen gern.
  2. Nein, ich sehe das Kunstspringen nicht gern.

D. Segelst du im Sommer auf dem Ozean?

  1. Ja, ich segele im Sommer auf dem Ozean.
  2. Nein, im Sommer segele ich nicht.
  3. Nein, ich segele im Sommer nicht auf dem Ozean sondern auf einem See.

 

E. Surfst du gern im Sommer?

1.      Ja, ich surfe gern im Sommer.

  1. Nein, im Sommer surfe ich nicht gern.

 

F. Gehst du manchmal in der Karibik tauchen?

1.      Nein, ich bin noch niemals in der Karibik tauchen gegangen.

  1. Ja, ich gehe manchmal in der Karibik tauchen.

G. Gehst du oft joggen?

  1. Nein, ich gehe sehr selten joggen.
  2. Ja, ich gehe ab und zu joggen.
  3. Ja, ich jogge fast jeden Tag.

 

H. Spielst du gern Fußball?

  1. Ja, ich spiele gern Fußball.
  2. Nein, niemand in meiner Familie spielt gern Fußball.
  3. Ich spiele nicht gern Fußball, aber mein (Sohn / Bruder) / meine (Tochter / Schwester) spielt gern Fußball.

 

I. Gehst du manchmal in den Bergen wandern?

  1. Ja, ich gehe manchmal in den Bergen wandern.

2.      Nein, ich gehe selten in den Bergen wandern.

  1. Ja, ich gehe sehr oft, denn ich wandere gern.

J. Reitest du gern Pferd?

  1. Ja, ich reite gern.
  2. Nein, ich reite nicht gern.
  3. Ich bin nur ein paarmal geritten.

K. Fährst du gern Rad?

1.      Ja, ich fahre gern Rad.

  1. Nein, ich fahre nicht gern Rad.
  2. Ich fahre gern Rad, aber ich fahre nicht oft, denn ich habe kein Fahrrad.
  3. Ja, ich fahre jeden Tag an die Universität Rad.

L. Spielst du Schach mit Freunden oder im Internet?

  1. Ja, ich spiele Schach mit Freunden und im Internet.
  2. Ich spiele Schach mit Freunden aber nicht im Internet.
  3. Ich spiele Schach im Internet aber nicht mit Freunden.
  4. Ich spiele nicht gern Schach. Ich spiele lieber . . .
    . . . Karten, Videospiele, Computerspiele, andere Brettspiele, Tennis, Basketball, Gitarre, Klavier. . .

 

M. Tanzt du gern?

  1. Ja, ich tanze gern.
  2. Nein, ich tanze nicht gern.

N. Siehst du das Hockeyspiel lieber im Fernsehen oder im Stadion?

  1. Ich sehe das Hockeyspiel gern entweder im Fernsehen oder im Stadion.
  2. Ich sehe das Hockeyspiel nicht gern weder im Fernsehen noch im Stadion.

entweder – oder
either – or
weder – noch
neither – nor

 

O. Fährt deine Familie jeden Winter Ski?

  1. Ja, meine Famile fährt jeden Winter Ski.
  2. Nein, meine Familie fährt nicht jeden Winter Ski.
  3. Mein Freund / Meine Freundin ___ fährt gern Ski.

P. Kocht deine Mutter gern?

  1. Ja, meine Mutter kocht gern.
  2. Nein, meine Mutter kocht nicht gern.
  3. Ich weiss nicht, ob meine Mutter gern kocht.
  4. Bei uns kocht meistens (meine Mutter, mein Vater . . . ).

 

Q. Wie oft machst du Bodybuilding?

  1. Dreimal die Woche mache ich Bodybuilding.
  2. Das Kraftraining mache ich ab und zu.
  3. Ich mache niemals  Bodybuilding.

 

R. Strickt jemand in deiner Familie?

  1. Ja, ich stricke gern.  Meine (Mutter / Schwester/ Kusine / Grossmutter / Tante) strickt gern (hat gern gestricken) (wenn sie tot ist).
    (mein Bruder, Vater, Onkel, Vetter ...)
  2. Nein, niemand in meiner Familie strickt gern.

S. Wer näht den Knopf für dich, wenn er von dem Hemd loskommt?

  1. Ich nähe den Knopf.
  2. Meine Mutter näht den Knopf. (Schwester, Freundin, Grossmutter)
  3. Mein Vater näht den Knopf.  (Bruder, Freund, Grossvater.)
  4. Niemand näht den Knopf; ich trage das Hemd nicht mehr.

T. Siehst du Filme lieber zu Hause oder im Kino?

  1. Ich sehe Filme lieber zu Hause als im Kino, denn es ist privater.
  2. Ich sehe Filme lieber im Kino als zu Hause, denn der Bildschirm ist größer und der Ton besser.
  3. Ich sehe Filme gern entweder zu Hause oder im Kino, beide sind gut.

U. Hörst du gern Musik?

  1. Ja, ich höre gern Musik.
  2. Nein, ich höre Musik nicht gern.
  3. Am liebsten höre ich . . .

Rockmusik
Volkmusik
klassische Musik
Pop
Jazz

V. Läufst du im Winter auf einem See Schlittschuh?

1.      Ja, ich laufe im Winter auf einem See Schlittschuh.

  1. Nein, im Winter laufe ich nicht auf einem See Schlittschuh.

  2. Nein, ich laufe im Greensboro Icehaus Schlittschuh.

W. Fährst du am Wochenende im Park Rollschuh?

  1. Ja, am Wochenende fahre ich gern im Park Rollschuh.
  2. Nein, ich bin noch nie am Wochenende im Park Rollschuh gefahren.
  3. Nein, aber ab und zu fahre ich im Rollschuhzentrum Rollschuh.

X. Fährt ein Freund von Dir gern Skateboard?

  1. Ja, mein Freund / meine Freundin ____ fährt gern Skateboard.
  2. Ja, meine Freunde / Freundinnen ____ und ____ fahren gern Skateboard.
  3. Nein, kein Freund von mir fährt gern Skateboard.

 

 

© A. Campitelli, 2008