German for Music Lovers

Homepage Workbook Links Grammatical Terms Syllabi

 Freundeskreis

der Kreis (-e) circle
der Freund (-e) friend

Mit Dir

With you

CD: Esperanto

Künstler: Freundeskreis mit Joy Denalane

Lyrics: Philippe Kayser, Martin Welzer,

Max Herre

Jahr: 1999

 

http://www.soundbase-online.com/index.php3?rub=rezarchiv&id=407

 Click here for a printer-friendly version.

Strophe 1

  1. mit dir steht die Zeit still;
    du bist was ich will,

  2. spürst du, was ich fühl',
    denn was ich fühl' ist real,

  3. es ist mehr als nur ein Spiel;
    ich lieb' deinen Stil, dein Sexappeal,

  4. komm relax mit mir.

  5. ich will nichts tun,
    was du später mal bereu'n wirst,

  6. doch heute Nacht
    brauch' ich bißchen mehr als Freundschaft.

  7. bitte schau mich nicht so an,
    deine Blicke sind gefährlich.

  8. O, ehrlich, ich begehr' dich.

 

mit with (dative preposition)
stehenbleiben to stop, to stand still
die Zeit (-en) time
sein, bin, bist, ist, sind, seid, sind to be
du, dich, dir you (singular, intimate form)
you (subject), you (object), to/for you
wollen, will to want, to want to
spüren to perceive, to feel
fühlen to feel
was what
das Spiel (-e) game
mehr als more than
lieben to love
der Stil (e) style
kommen, kam, ist gekommen to come
ich, mich, mir I, me, to/for me (dat.) nichts nothing
tun
, tat, getan to do
später later
mal sometime
bereuen to rue, to regret
werden, wirst, wird to become; +infinitive=future tense: will, shall
heute today
die Nacht (Nächte) night
brauchen to need
ein bißchen a little
mehr als more than
die Freundschaft friendship
anschauen to look at
der Blick (e) look, glance
gefährlich dangerous
ehrlich honestly
begehren to desire

Strophe 2

  1. mit dir steht die Zeit still;
    du verwirrst mich,

  2. bist zuviel für mich,
    (ich) spür' wie du mein Willen brichst

  3. ist es mehr als nur ein Spiel?
    leg die Karten auf den Tisch.

  4. meinst du, ich bleib' kühl,
    wenn du bei mir bist?

  5. ich will nichts tun,
    was ich später mal bereu'n werd',

  6. doch heute Nacht
    brauch' ich bißchen mehr als Freundschaft

  7. deine Küsse machen süchtig;
    nimm Rücksicht:

  8. ich weiß, du bist berüchtigt.

verwirren to confuse
zuviel too much
wie like, as
spüren to perceive, to feel
der Wille (-n) (-n) will
brechen, bricht, brach, gebrochen, to break
legen to lay
die Karte (n) card
auf on (top of)
der Tisch (e) table
meinen to think, to be of the opinion
bleiben, blieb, ist geblieben to remain, to stay
kühl cool
bei near, close to, with; at the home of (dative preposition)
der Kuß, Küsse kiss
süchtig addicted
nehmen, nimmt, nahm, genommen to take
die Rücksicht consideration, care
wissen, weiß, wußte, gewußt to know (information, facts)
berüchtigt notorious, infamous

 

Refrain

Joy und Max
http://www.rap.de/mag/features/feature-max.html

  1. (Refrain) komm her, komm her,

  2. komm näher, komm näher . . .

  3. komm her zu mir.

http://www.fourmusic.com/fourmusic/artists/freundeskreis/index.html
http://www.sonymusic.de/artist.php?id=3001985&lang=deu&ze=saf

 

kommen, kam, ist gekommen to come
her (here towards speaker)
nah close näher closer

Strophe 3

  1. baby, baby, du bist smooth wie Kamasutra.

  2. ...pschhht... sonst hört uns deine Mutter.

  3. denk nicht, ich sei unverwundbar.

wie like, as
sonst
otherwise
hören to hear
die Mutter (ü) mother
denken, dachte, gedacht to think
unverwundbar invulnerable

 

Strophe 4
  1. baby, baby, meinst du nicht,
    daß wir zu weit geh'n?

  2. wird das mehr als nur ein One Night Stand,

  3. oder willst du mich nur haben,
    um deinen Homes davon zu erzähl'n?

meinen to think, to be of the opinion
weit far
gehen, ging, ist gegangen to go
werden, wirst, wird to become; +infinitive=future tense: will, shall
mehr als
more than
oder or
wollen, will to want, to want to
nur
only, just
um . . . zu
in order to
davon about it
erzählen to tell

 

Strophe 5
  1. mit dir bleibt die Welt stehn

  2. denk nicht, daß wir uns nicht wiederseh'n,
    wenn sie sich morgen weiterdreht.

  3. ich weiß, es ist schon spät;
    soll ich lieber gehn,
    oder bei dir bleiben?

  4. du bist mehr als nur ein Zeitvertreib.

  5. ist es Einsamkeit,
    die aus deinen Augen spricht?

  6. laß die Zweifel sein und genieß den Augenblick.

  7. auch ich brauch dich:

  8. ist es nicht unglaublich,
    wie sehr du mir vertraut bist.

die Welt (-en) world
wiedersehen to see again
drehen to spin, to turn
weiter onward, further
sich weiterdrehen
to keep spinning, to continue revolving
schon spät already late
sollen to be supposed to, should
lieber preferably, rather
bleiben
to stay, remain
der Zeitvertreib (-e) pastime
die Einsamkeit loneliness
das Auge (-n) eye
sprechen, spricht, sprach, gesprochen to speak
der Zweifel (-) doubt
geniessen, genoß, genoßen to enjoy
der Augenblick (-e) moment
unglaublich unbelievable
sehr very
vertraut intimate, familiar, close
Strophe 6
  1. mit dir bleibt die Welt steh'n

  2. werden wir uns wiedersehen,
    wenn sie sich morgen weiterdreht?

  3. ich weiß, es ist spät,
    weiß nicht, was ich mach',

  4. ich will deine Leidenschaft,
    und nicht nur für eine Nacht

  5. ist es Liebe,
    die aus deinen Augen spricht?

  6. zumindest spür' ich sie im Augenblick.

  7. auch ich brauch' dich:

  8. es ist erstaunlich,
    wie sehr du mir vetraut bist

die Welt (-en) world
wiedersehen to see again
sich weiterdrehen to continue revolving, to keep on spinning
machen to do, to make
die Liedenschaft passion
sprechen, spricht, sprach, gesprochen to speak
zumindest at least
spüren to perceive
der Augenblick (e) moment
erstaunlich amazing, stunning
sehr very
vertraut intimate, familiar, close

 

Strophe 7
  1. baby, baby, seitdem ich dich geseh'n hab,'

  2. hab' ich gespürt,
    daß es passieren wird;

  3. was wir tun kann nicht falsch sein,

  4. es ist mehr,
    als du vielleicht meinst

seitdem since
sehen, sieht, sah, gesehen, to see
spüren to perceive
passieren to happen
werden, wirst, wird to become; +infinitive=future tense: will, shall
tun
to do
falsch
wrong, bad
mehr als more than
vielleicht perhaps, maybe
meinen to think, to be of the opinion

 

Strophe 8
  1. baby, baby, suchst du nur nach Abenteuern?

  2. wir spielen mit dem Feuer.

  3. bitte nimm mich in den Arm;
    ich erliege deinem Charme

  4. ich will mich nicht verbrennen,
    keine Ahnung, was du lieben willst

suchen to look for
nach after, behind, to (with dative)
das Abenteuer adventure
das Feuer fire
nehmen, nimmt, nahm, genommen to take
erliegen to succumb to, surrender to (dative verb)
verbrennen to burn up
die Ahnung (-en) idea, notion

 

Strophe 9
  1. mit dir steht die Zeit still;
    du bist was ich will,

  2. spürst du, was ich fühl',
    denn was ich fühl' ist real,

  3. es ist mehr als nur ein Spiel;
    ich lieb' deinen Stil, dein Sexappeal,

  4. komm relax mit mir.

  5. ich will nichts tun,
    was ich später mal bereu'n werd',

  6. doch heute Nacht brauch' ich bißchen mehr als Freundschaft

  7. deine Küsse machen süchtig;
    nimm Rücksicht:

  8. ich weiß, du bist berüchtigt.


stehenbleiben to stop, to stand still
die Zeit (-en) time
sein, bin, bist, ist, sind, seid, sind to be
du, dich, dir you (singular, intimate form)
you (subject), you (object), to/for you
wollen, will to want
spüren to perceive
fühlen to feel
was what
das Spiel (-e) game
mehr als more than
lieben to love
der Stil (e) style
kommen, kam, ist gekommen to come
nichts nothing
tun, tat, getan to do
später later
mal sometime
bereuen to rue, to regret
werden, wirst, wird to become; +infinitive=future tense: will, shall
heute today
die Nacht (Nächte) night
brauchen to need
ein bißchen a little
die Freundschaft friendship
der Kuß, Küsse kiss
süchtig addicted
nehmen, nimmt, nahm, genommen to take
die Rücksicht consideration
wissen, weiß, wußte, gewußt to know (something)
berüchtigt notorious, infamous

Strophe 10
  1. baby, baby, du siehst schön aus im Schlaf;

  2. ich komm' wieder, wenn ich darf;

  3. will dich nicht wecken,
    (ich) schreib' dir'n Zettel, bevor ich weggeh', babe

  4. baby, baby, küss mich wach;

  5. ich begrüß' den Tag;

  6. schenk' dir ein Lächeln,
    ich will dich checken, bevor du weggehst, babe

aussehen, sieht aus, sah aus, ausgesehen to appear, to look
der Schlaf sleep
der Zettel (-) scrap or slip of paper, note
küssen to kiss wach awake
begrüßen to greet der Tag (e) day
schenken to present, give
das Lächeln smile
weggehen to go away

 

Übungen

Freundeskreis information

http://www.laut.de/wortlaut/artists/f/freundeskreis/index.htm

 ©A. Campitelli, Greensboro, NC 1999-2008

Index